Dass hinter unserer heißgeliebten Deutschen Brotkultur eine heimliche Gefahr lauert, wissen wir schon. Minderwertige Qualität, der Zusatz von Gluten und Bindemitteln und Emulgatoren sollte Dir zu denken geben. Hier liefern wir Dir eine gesunde Alternative – unser Paleobrot:

Zutaten

  • Halbe Tasse Kokosmilch
  • Halbe Tasse Leinsamen
  • 100 g gemahlene Nüsse deiner Wahl
  • 100 g Kürbiskerne
  • 40 g Sesamsamen
  • Karotte (gerieben)
  • 2 EL Ghee
  • 1 EL Mandelmus
  • 3 Eier
  • 2 TL Weinstein Backpulver
  • 1 Prise Himalaya Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  1. Heize den Ofen auf 150 Grad vor
  2. Gib die Nüsse und die geschälte, in Würfel geschnittene Karotte zusammen mit den Kernen und den Samen in einen Mixer und verarbeite die Komponenten zu Mehl
  3. Mandelmus, Ghee, Eier, Backpulver, Salz und Pfeffer hinzugeben, kräftig zu einem Teig kneten
  4. Backpapier in eine Backform legen und dieses dann einfetten
  5. Fülle den Teig in die Backform
  6. Teig in den Ofen geben, Ofen auf 180 Grad hochdrehen und für 60 Minuten backen