Ja, Du liest richtig: ein weiteres Süßkartoffelgericht, warum auch nicht? Die Süßkartoffel gehört zu den idealsten Quellen, um den Organismus mit langkettigen Kohlenhydraten zu versorgen, sei es zum „Carb Refeed“ oder in einer kohlenhydratreichen Ernährung.

Dieses Rezept eignet sich als Beilage zu Fisch oder weidegehaltenem Fleisch und überzeugt mit seiner hohen Nährstoffdichte hinsichtlich Fetten, Kohlenhydraten und Vitaminen.

Außerdem hat dieses Gericht den Vorteil, dass keine entzündungsfördernden Lebensmittel wie Nachtschattengewächse oder Getreide genutzt wurden. Wir können also fest davon ausgehen, dass Du deine Kräfte wirst ungehindert freisetzen können.

Eckdaten

Für 3 Personen ; Zubereitungszeit: 60 min; Schwierigkeitsgrad 3

Zutaten

Küchenzubehör

Auflaufform, Backofen

Zubereitung

  1. Gemüsezwiebel abziehen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Die Süßkartoffel schälen und halbieren, dann in Halbmonde schneiden.
  3. Den Knoblauch feinhacken, die Zucchini ebenfalls halbieren und in Halbmonde schneiden.
  4. Das Gemüse in eine Auflaufform geben und mit dem Knoblauch, Olivenöl, Cayennepfeffer, Rosmarin und Salz vermengen.
  5. Auf ca. 160°C 45 min garen – fertig!

 

Bildnachweis: rainbow33/Shutterstock.com