Willst Du Dir einen beruflichen Vorteil verschaffen, indem Du Deine Lerngeschwindigkeit in den Turbo versetzt? Dann wird Dir diese Episode der Creative-Session gefallen: Mands Lindgren ist einer der führenden Köpfe bei Ableton, einer Berliner Musiksoftware Schmiede mit mittlerweile über 200 Mitarbeitern.

Hier geht’s zum SMART PERFORMANCE PODCAST!

Dein Gast in dieser Folge

Mads Lindgren ist ein dänischer Musikproduzent, der seinen ganz eigenen Sound in der Welt von Synthezisern, aggressiven Beats und innovativer Nutzung von kaputten Instrumenten, Küchenutensilien und Industriesounds aus der Umwelt gefunden hat.

Hier geht’s zum SMART PERFORMANCE PODCAST!

Dein Inhalt dieser Folge

In dieser Creative-Session enthüllt Mads Lindgren seine besten Strategien und Einstellungen dafür, wie Du in Rekordzeit neue Skills lernst. Dabei zeigt er Dir, wie Du mit Frustration umgehst, noch nicht so gut zu sein, wie Du willst und wie Du im Beruf immer wieder neue kreative Ideen bekommst.

Unter anderem wirst Du in dieser Episode folgendes erfahren:

  • Wie gehen wir mit einer großen Erwartungshaltung um?
  • Wie kann ich große Ziele ohne großen Stress erreichen?
  • Wie kriege ich meinen Hintern hoch?
  • Und vieles, vieles mehr!

Hier geht’s zum SMART PERFORMANCE PODCAST!

Deine Ressourcen dieser Podcast Folge

Links und erwähnte Personen

Ableton
Brian Eno
Niklas Luhmann
Francis Bacon

Literatur

Soziale Systeme

Empfehlungen

Oblique Strategies

Show Notes – Englisch

1:39 – Wer ist Mads Lindgren
2:06 – Wie ging Mads mit der Lücke zwischen Vorstellung und Realität um?
4:34 – Welche Funktion haben Vorbilder und Idole?
5:56 – Inspiration außerhalb des eigenen Genres
6:56 – Der Unterschied zwischen Imitation und Inspiration
8:16 – Wie kann man in 3 Monaten besonders schnell einen Skill erlernen
10:16 – Wie schafft man den Spagat zwischen Zufriedenheit und Fortschritt
11:50 – Wie kann man in einem Bereich richtig gut werden? Aufbauen oder einreißen?
15:06 – Was ist Mads Hauptmotivator kreativ zu werden?
17:59 – Selbstversuch: Auf den kreativen Ausdruck verzichten
19:00 – Selbstreflexion: Eigene produktive Kritik
19:51 – Finde Deinen Frieden mit der nicht existierenden Perfektion
21:01 – Liebe die kleinen Fehler
20:53 – Philosophien und Strategien für gute Entscheidungen
22:30 – Chaostheorie und Entscheidungen
26:26 – Der Mensch ist ein Medium der Umwelt
29:52 – Was ist möglich und was passt zu Dir?
30:30 – Was gibt es und was gibt es nicht?
32:16 – Man muss Methoden entwickeln, aus sich selbst zu wirken
32:48 – Wie wichtig ist es ständig neue Dinge zu lernen?
34:20 – Fang immer wieder von 0 an
36:14 – Wie gut sind Schritt-für-Schritt Anleitungen?
37:35 – Immer wieder neue Dinge ausprobieren
38:16 – Nichtwissen kann eine unglaubliche Freiheit bedeuten