Mit diesem Rezept kannst Du Deinen Körper auf ein hohes Energie-Level boosten!

Keine Stimmungsschwankungen, keine Heißhunger-Attacken und keine Tiefs im Alltag. Folgende Lebensmittel erfüllen wichtige Eigenschaften in Deinem Körper:

Performance-Boost

  • Olivenöl: wirkt antibakteriell und bringt zellschützende Substanzen mit
  • Curry und Majoran: wirken entzündungshemmend
  • Hähnchenbrust: hochwertige Aminosäuren stärken das Immunsystem, Proteine regeln die Thermogenese
  • Avocado: Vitamin E, schützt vor Schadstoffen, die die DNA angreifen
  • Zitrone: Vitamin C, schützt vor zellulärem Stress
  • Knoblauch und Zwiebeln: Quercetin wirkt antibakteriell, antiviral und entzündungshemmend, wichtig für die Bildung von körpereigenen Antioxidantien (Glutathion)

Wenn Du noch mehr Performance Cooking Videos von Nicolas anschauen möchtest, dann schau hier auf unserem YouTube Kanal vorbei.

Eckdaten

  • 2 Personen; Zubereitungszeit 1 h; Schwierigkeitsgrad 3

Zutaten

  • 2 EL Sesam
  • 3 EL getrocknetes Basilikum
  • 1 EL Majoran
  • 1 EL Curry
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 Prise Meersalz
  • 3 EL Olivenöl
  • ca. 100 g Kokosmehl
  •  1 EL Ghee
  • 1 EL Essig
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 4 Eier
  • 1 Paleobrot aus eigener Rezeptur
  • 5 Avocados
  • 2 rote Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 2 Jalapenos
  • 6 Babytomaten
  • Frisches Basilikum
  • 7 Knoblauchzehen
  • 400 g passierte Tomaten

Haushaltsgeräte

  • Mixer
  • Zitronenpresse oder Muskelkraft
  • Ofen
  • Herd + Pfanne

Arbeitsschritte

  1. Zuerst gibst Du 2 EL Sesam, 3 EL getrockenes Basilikum, 1 EL Majoran, 1 EL Curry, 1 TL Pfeffer, 1 Prise Meersalz und 3 EL Olivenöl in eine Schale und vermischt alles.
  2. Danach schiebst Du das Paleobrot in den Ofen.
  3. Dann kümmerst Du Dich um die 2 Hähnchenbrustfilets, welche Du in fingerbreite Scheiben schneidest. Dann die Hähnchenbruststreifen zuerst in Ei, dann in Kokosmehl und dann in der Gewürzmischung panieren.
  4. Anschließend wird die Guacamole zubereitet: Dafür nimmst Du 5 Avocados, 2 rote Zwiebeln, 5 Knoblauchzehen, Saft aus 1 Zitrone, 2 Jalapenos mit etwas Saft, Salz, Pfeffer und einem Schuss Olivenöl  und gibst all diese Zutaten in den Mixer. Bei Bedarf zwischendurch mit einem Löffel nachrühren.
  5. Für den Tomaten-Dip gibst Du 6 Babytomaten, 2 Knoblauchzehen und 400 g passierte Tomaten in den Mixer und mixt.
  6. Als nächstes erhitzt Du in der Pfanne 1 EL PRIMAL GHEE und brätst die panierten Hähnchenbrustfilets an bis sie braun sind.
  7. Das Paleobrot in zwei fingerbreite Streifen schneiden und in der Mitte aushüllen.
  8. Dann den Inhalt des Paleobrotes in Würfel schneiden und mit Essig anbraten
  9. Nun schmierst Du das ausgehüllte Brot mit der Guacamole ein und befüllst es mit der Hähnchenbrust.
  10. Zum Schluss stellst Du das befüllte Brot in den Ofen und lässt es bei 180 Grad 10 Minuten durchgaren.
  11. Und nun das fertige Brot mit den Dips servieren und genießen!

FERTIG! 🙂