Körper

Um einen gesunden und ästhetischen Körper zu bekommen und zu erhalten, gibt es einige Grundregeln, die Du beachten musst. Gesund und schnell abnehmen oder Muskeln aufbauen ist nur möglich wenn Du Deinen Körper richtig behandelst.

Der richtige Umgang mit dem eigenen Körper ist heutzutage wichtiger denn je. Bürojobs zwingen uns dazu tagtäglich mehrere Stunden zu sitzen. Rückenprobleme, fehlende Mobilität, Verspannungen und Fettleibigkeit sind heute kein Einzelfall mehr sondern die Regel. Deswegen ist es wichtig, dass Du Dich richtig bewegst! Doch was heißt richtig bewegen? Musst Du dafür 4 mal die Woche für 2 Stunden ins Fitnessstudio um Gewichte zu heben? Oder musst Du Deine Ausdauer trainieren und bei Wind und Wetter nach draußen um für den anstehenden Marathon fit zu sein? Wenn Du spezielle sportliche Ambitionen hast, musst Du natürlich viel trainieren um erfolgreich zu sein und Deine Ziele zu erreichen, doch für einen gesunden und ästhetischen Körper ist das nicht nötig.

Um einen gesunden Körper zu erlangen und zu bewahren, ist es neben der richtigen Menge und Art der Bewegung wichtig sich gesund zu ernähren. Eine Mahlzeit sollte nicht nur den Bedarf an Energie decken, sondern den Körper mit wichtigen Mineralstoffen, Vitaminen und Antioxidantien beliefern. Dieses Kriterium erfüllst Du nur, wenn Du auf frische und unverarbeitete Lebensmittel setzt. Viel Gemüse, Obst, Fisch und Fleisch in reiner Form ist für diese Anforderungen ideal. Frische Kräuter, Gewürze und gesundes Fett runden die Liste ab. Und wenn Du die Zutaten dann noch schonend zubereitest, hast Du eine ideale Mahlzeit. Sie unterstützt Dich Gifte herauszuspülen, Deinen Körper ideal zu versorgen und Fett zu verbrennen. Mehr zum Thema Ernährung findest Du hier.

Ein weiterer sehr wichtiger Faktor, neben Bewegung und Ernährung, ist der Schlaf. Ohne richtigem Schlaf wird Dein Körper nicht in der Lage sein Gewebe zu reparieren, Fett zu verbrennen und den Körper zu regenerieren. Eine schlechte Schlafqualität stört Deine Leistungsfähigkeit und Gesundheit ungemein und sorgt dafür, dass Du schlapp, unkonzentriert, dick und hungrig bist. Sorg also dafür, dass Du Deinen Schlaf optimierst und Deinem Körper die Chance gibst den Tag und die Erfahrungen zu verarbeiten und sich für den anstehenden Tag vorzubereiten. Wenn Du mehr über den Schlaf herausfinden möchtest und erfahren willst wie Du Deine Schlafqualität mit einfachen Mitteln sofort verbesserst, klicke hier.

Das richtige Training für Deine Ziele

“Mens sana in corpore sano.” – In einem gesunden Körper lebt auch ein gesunder Geist.

Ich möchte Dir nur die effektivsten Methoden an die Hand geben um einen straffen und schönen Körper zu bekommen. Dabei lege ich viel Wert auf funktionellen Muskelaufbau. Der Sport soll nicht nur der Ästhetik dienen, sondern Dich in Deinen alltäglichen Bewegungen unterstützen. Ihr werdet hier keine Muskeln isoliert trainieren, sondern Muskelgruppen im Verbund um neue Bewegungsabläufe zu erlernen und die Kommunikation zwischen den Muskeln zu verbessern. Neben effektivsten Trainingsmethoden für die Beweglichkeit und den Muskelaufbau wirst Du zudem noch Methodiken kennen lernen, die zu einer gesunden Körperhaltung und einem besseren Körperbewusstsein führen. Ich habe dazu mehrere Trainingsmethoden und Behandlungen zusammengeführt, die sich jeweils auf verschiedene Zielsetzungen fokussieren. Darüber hinaus zeige ich Dir wie Du die Regenerationsphase der Muskeln beschleunigen kannst und ungesunde Bewegungsabläufe umschulst.

Wie fängst Du an?

Lies Dir die Artikel zum Thema „Körper“durch.