Wenn Du noch mehr Performance Cooking Videos von Nicolas anschauen möchtest, dann schau hier auf unserem YouTube Kanal vorbei.

Zutaten für eine kleine Springform:

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Springform mit dem Kokosöl einfetten. Für den Boden würde ich Backpapier nehmen.

2. Den Rhabarber schälen, in gleichmäßige Stücke schneiden, mit Xylith und etwa 1 TL Vanillepulver vermischen und beiseite stellen.

3. Für den Teig musst du zunächst die Eier trennen und aus dem Eiweiß einen festen Schnee schlagen. Die restlichen Zutaten mit dem Rührgerät zu einer relativ glatten Masse verarbeiten. Anschließend den Eischnee vorsichtig unterheben.

4. Nun gibst du den Teig in die Form, verstreichst ihn gleichmäßig und verteilst den Rhabarber darüber. Nach 40 min Backzeit müsste der Kuchen fertig sein, aber mach immer die Stäbchenprobe um auf Nummer sicher zu gehen. (Picks mit einem Zahnstocher in den Kuchen. Wenn noch Teig dran hängt beim Herausziehen, dann braucht der Kuchen noch etwas.)