Geist

Deine Intelligenz ist unbegrenzt!

Dein Gehirn ist das flexibelste Organ in Deinem Körper. Deine Fähigkeit Dein Nervensystem und Gehirn physisch zu verändern wurde wissenschaftlich bewiesen und Neuroplastizität getauft. Es ist möglich mit regelmäßigem Training, Nahrungsergänzungsmitteln und technischer Hilfe die Intelligenz über die Zeit zu steigern. Oft sind auch einengende Glaubenssysteme und eine verfälschte Selbstwahrnehmung daran Schuld, dass Du nicht dein gesamtes Potential entfalten kannst. Wenn Du glaubst, dass Intelligenz eine fixe Zahl ist, wirst Du niemals dein gesamtes Potenzial entfalten können. Glaub fest daran, dass Du alles erreichen kannst und Du wirst überdurchschnittliche Ergebnisse erzielen! Biohacking gibt Dir viele Werkzeuge an die Hand, die Du für überdurchschnittliche Resultate gebrauchen kannst. Ich zähle hier einige dieser Werkzeuge und Grundprinzipien kurz und knapp auf, mit einem Klick auf die Überschrift wirst Du dann speziellere Informationen und Anleitungen erhalten!

Forder dein Gehirn!

Einer der elementarsten Brainhacks ist, aus dem Alltag auszubrechen. Damit meine ich nicht, dass Du spontan in den Urlaub fahren oder fliegen sollst, (Was natürlich hin und wieder auch nett ist 😉 ) sondern dass Du Dich nicht von deinen Gewohnheiten steuern lassen sollst. Das lässt Dein einrosten und Du wirst unflexibel im Denken. Deswegen fordere Dich in deinem Alltag heraus, nimm neue Wege zu Deiner Arbeitsstelle, probier ein neues Restaurant aus, lern eine neue Sprache oder starte endlich das Projekt, das Dir schon so lange im Kopf rumgeistert. Studien haben bewiesen dass Menschen, die sich täglich mit kleinsten Herausforderungen üben länger leben und ein geringeres Risiko für bekannte Mentalkrankheiten haben.

Oder auch anders gesagt: Leb bewusst! Latsch nicht ferngesteuert wie viele Menschen durch die Einkaufspassagen und lass Dich manipulieren, sondern hinterfrag alltägliche Situationen, komm mit Menschen in Kontakt und sei Dir deiner Gedanken bewusst. Betrachte Situationen nicht immer nur aus Deinen Augen und Deiner Denkweise, sondern nimm auch mal andere Positionen ein und werde dadurch flexibler!

Mentaltraining!

  • Dual N-Back Training – Die effektivste Mentaltrainingssoftware!
  • www.neuronation.de – Hier gibt es eine Vielzahl an Mentalspielen und einen abgestimmten Trainingsplan!
  • Mnemotechniken – Das ist aufwändig aber die Arbeit wert!
  • Speedreading – Der Vorteil vom Speedreading ist, dass du dir zusätzlich einen großen Wissensfundus aneignest!
  • Konzentrationsmeditation – Unabhängig von Zeit und Ort!

 

Sorge für einen gesunden Schlaf!

Eine gute Schlafqualität sorgt für eine gute Leistungsfähigkeit am Tag und dafür dass Dein Gehirn die Tageserfahrungen besser speichert! Achte darauf dass Du morgens ausgeschlafen bist und nicht 5 mal den Wecker auf Schlummern stellst um schließlich mit geschlossenen Augen aus dem Bett zu fallen! Wenn Du es nicht schon längst getan hast empfehle ich Dir meinen Einstiegsartikel zum Thema Schlaf durchzulesen.

Eine gesunde Ernährung!

Nervenzellen nehmen Glucose insulinunabhängig auf. Deshalb nehmen die insulinabhängigen Zellen bei einem erhöhten Insulinspiegel mehr Glucose auf, und für die Insulinunabhängigen bleibt weniger übrig.  Das heißt, Dein Gehirn wird mit weniger Energie versorgt. Das ist ein wichtiger Grund auf raffinierten Zucker und Mehl zu verzichten und Dich nach der Paleodiät zu richten!

Smart-Drugs

Es gibt viele Medikamente und Substanzen, die die Ausschüttung von Hormonen und Neurotransmittern begünstigen. Doch wo viele Vorteile zu holen sind, muss man auch mit den Nebenwirkungen rechnen. Zu einer „Smart-Drug“ habe ich bereits einen Artikel verfasst. Es handelt sich um die Substanz Modafinil.

Außerdem habe ich eine kleine Reihe zum Thema Hirndoping geschrieben:

Hirndoping Teil 1 – intelligenter, kreativer, konzentrierter!

Hirndoping Teil 2 – Piracetam!

Hirndoping Teil 3 – Aminosäuren

Neurofeedback-Training

Neurofeedback ist eine Methode, bei der Gehirnströme über Elektroden gemessen werden und mithilfe eines Feedbacks in Form von Geräuschen oder Bildern dem Anwender den aktuellen Zustand seines Gehirns aufzuweisen. Es handelt sich um eine sehr effiziente Methode sein Gehirn neu zu strukturieren und besser zu kontrollieren. Wenn Du Dich mehr dafür interessierst, empfehle ich Dir einen Artikel von mir:

Neurofeedback – Konzentration wie ein Mönch